Die Aufgaben von ehrenamtlichen Hospizbegleiter/innen sind vielfältig:

Es beginnt mit telefonischen Beratungen und Informationen und geht über Sterbebegleitung und Unterstützung der An- und Zugehörigen.

Auf dem Weg durch die Trauer bieten wir Einzelgespräche und Gruppentreffen für die Hinterbliebenen an.

Der SoVD Kirchweyhe und die Zukunftswerkstatt Gesundheit & Pflege e.V. im Landkreis Diepholz bieten in Kooperation mit dem Hospiz Weyhe e.V., vertreten durch Karin Meiners und Jutta Gudde, einen "Online-Vortrag" an zum Thema

 

 

...Leben bis zum Lebensende...

menschenwürdig leben und sterben

Online - Vortrag

am 11. Februar 2022, 18:30 Uhr,
Anmeldung per E-Mail erforderlich


Anmeldungen für den Online-Vortrag nimmt Rita Wegg unter der E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.

Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmer*innen zeitnah den Zugang zum Online-Vortrag an Ihre E-Mail-Adresse übersandt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Ihr Team der Hospiz- und Trauerbegleiter vom Hospizverein Weyhe e.V.