image001.jpg01D6D20E.DE409D80Wenn Sie einen Pflegefall in Ihrer Familie oder einem geliebten Menschen verloren haben, die Trauer schwer zu tragen ist und das Leben eine Bürde wird, dann verzweifeln Sie nicht!

 

"Sie sind uns wichtig,
weil Sie eben Sie sind.
Sie sind bis zm letzen Augenblick
Ihres Lebens wichtig.
Wir werden alles tun,
damit Sie nicht nur in Frieden sterben,
sondern auch bis zuletzt leben können"

 

Mit diesen Zeilen spricht die Begründerin der Hospizbewegung, Cicely Saunders, uns aus dem Herzen.

Mit unserer Hospizarbeit möchten wir einen anderen Umgang mit Sterben, Tod und Trauer erfahrbar machen.

Wir möchten Ihnen Mut machen, den Tod als wesentlichen Teil des Lebens anzunehmen.

 


 

Aktuelles


Was ist gutes Sterben? - Podiumsdiskussion - 14.Oktober 2021, 19:00 Uhr,

Diese Frage - Was ist gutes Sterben? - schockt uns erst mal und dann kommt die Gegenfrage – Gibt es gutes Sterben? Wie passt Sterben und gut zusammen?

Das ist ein schwieriges Thema, das ist uns ist bewusst. Eigentlich möchte keiner darüber sprechen, aber Gedanken, die man ausspricht, sind nicht mehr so erschreckend.

Da Leben und Sterben nun einmal zusammen gehören und wir alle einmal sterben müssen, möchten wir in eine Podiumsdiskussion mit Vertretern des Palliativ- und Hospiznetzwerkes, Jugendlichen und Ihnen darüber diskutieren.

Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Gedanken vorab aufschreiben oder ein Bild dazu malen und uns per Post oder E-Mail zuschicken. Diese „Gedanken“ werden evtl. (wenn Sie es genehmigen) auch auf unserer Homepage und bei der Podiumsdiskussion ausgestellt.

Podiumsdiskussion

am 14.Oktober 2021, 19:00 Uhr,
Tanzschule Reiners, Weyhe, Im Bruch 48

Weiterlesen ...